Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.


Kundengruppe:Gast

Wunschzettel

Bitte anmelden oder registrieren

Wunschzettel »

Willkommen zurück!

eMail-Adresse:

   Anmelden 

Passwort vergessen?

Neue Artikel

Mosaiklampe 9

Mosaiklampe 9

29,90 EUR

incl. 19 % Mst. zzgl.Versand

Der Guru Shop

Artlamp:
 
Seit unserer Gründung im Jahr 2000 beschäftigen wir uns mit Entwicklung, Import und Groß- und Einzelhandel von dekorativen Leuchten und Lampenschirmen. Seit 1.11. 2008 gehören wir mit unseren Marken Artlamp + Galaxylights zur GURU-SHOP GmbH. In Tempelfelde, 35 Km nordöstlich von Berlin unterhalten wir unser Büro, drei Lagerhallen und eine Musterwerkstatt.
Unsere Produktpalette im Leuchtenbereich umfasst aktuell 17 Kategorien mit über 250 Modellen z.T. in mehreren Farben.
 
Guru-Shop:
 
Guru gibt es in Berlin nun bereits seit 15 Jahren.
Begonnen haben wir mit einem kleinen Geschäft im Herzen Berlins. Inspiriert durch die Märkte Asiens entstand die Idee, einen Hauch dieser fremden und schönen Kultur mit nach Hause zu bringen.
Unser Sortiment, das anfangs aus indischen Textilien bestand, haben wir im Laufe der Jahre auf Wohntextilien, Möbel, Lampen und vieles mehr erweitert.
Neben Indien zählen heute auch Nepal, Thailand, Indonesien, Mexiko, Guatemala und Marokko zu unseren Einkaufsländern, was die Vielfalt unseres Angebotes erahnen lässt.
Nach mehreren Umzügen befindet sich die Hauptfiliale seit 2004 im Szenebezirk Prenzlauer Berg, direkt am U-Bahnhof Eberswalder Strasse. Schönes aus aller Welt finden sie hier auf 2 Etagen und 500m2 (Hier ein Video vom Laden: niedrige Auflösung / hohe Auflösung)
Im Dezember 2008 ist ein kleineres Geschäft im Bezirk Kreuzberg dazugekommen. Doch auch diese 120m2 in der Bergmannstrasse können sich sehen lassen.
Gern begrüßen wir in unseren Geschäften Berlin-Besucher aus nah und fern. Tatsächlich stellen Touristen bereits einen beträchtlichen Teil unserer Kundschaft.
Um unser Angebot einer Möglichst großen Zahl von Interessenten zur Verfügung zu stellen gibt es Guru seit 2005 auch im Internet.
Im vergangenen Jahr wurde ein neues Shop-system eingeführt welches das Stöbern durch die Produktpalette so komfortabel  wie möglich gestalten soll. Auf dieser Plattform wollen wir aufbauen und neben der Hauptseite Guru-shop.de viele weitere Spezial- und Themenshop einrichten.
Seit der Fusion mit Artlamp sind alle Guru-Artikel auch im Großhandel erhältlich und direkt über die Onlineshops zu bestellen.
 
Der Einkauf und unsere Bezugsquellen

Wie am ersten Tag, werden auch heute alle von uns angebotenen Produkte direkt aus den Herkunftsländern bezogen.
So sind wir einige Wochen des Jahres damit beschäftigt, über Märkte zu streifen, auf der Suche nach neuen und interessanten Produkten.
Mit vielen kleinen Manufakturen und Handwerksbetrieben pflegen wir bereits eine langjährige Zusammenarbeit und lassen zum Teil eigene Kollektionen produzieren.
Einige Anbieter sind über die Jahre zu echten Freunden geworden
Der Ausschluss von Zwischenhändlern ermöglicht es uns unmittelbaren Einblick bzw. Einfluß auf die Arbeitsbedingungen zu nehmen, zum anderen aber auch mit der Zahlung fairer Preise, direkt an die Produzenten, Preisdumping entgegenzuwirken und eine gerechte Entlohnung zu fördern.

Über die Produkte und ihre Beschaffenheit

Über 90 Prozent unsrer Waren sind handgefertigt.
Immer mal wieder werden wir von einigen Kunden auf "Makel" unserer Produkte angesprochen
Bitte haben sie Verständnis dafür das handgefertigte Produkte niemals die in einer solch gleichbleibenden Qualität und Einförmigkeit wie Industrieprodukte hergestellt werden können....und das ist auch gar nicht beabsichtigt. Flechtarbeiten, Schnitzereien, handgewebte- und bedruckte Stoffe, und Malereien auf Möbeln bedeuten Einmaligkeit. Diese zu Schätzen bedeutet für uns auch, Respekt gegenüber der handwerklichen Leistung und Tradition der Herkunftsländer aufzubringen.
Die Verwendung von Naturmaterialien beinhaltet auch, sich mit der Lebendigkeit des Materials auseinanderzusetzen. Ruft man sich dies ins Bewusstsein, erscheint ein kleiner Riss im Holz oder eine Unregelmäßigkeit im Druck eher als individuelle Qualität und nicht als Mangel.
 

 

Kinderarbeit

Oft werden wir von unseren Kunden auf das brisante Thema Kinderarbeit angesprochen.
Das ist verständlich, da wir unsere Produkte aus Ländern der so genannten Entwicklungs- bzw. Schwellenländer importieren, in denen Kinderarbeit zur Tagesordnung gehört.
Im Gegensatz zu den meisten anderen Händlern von Konsumgütern, haben wir das Glück, unsere Waren bis zu ihrer Produktionsstätte zurückverfolgen zu können.
Niemand würde uns wohl glauben, würden wir sagen, noch nie mit Kinderarbeit konfrontiert worden zu sein.
Auf unseren Reisen begegnet es uns natürlich, dass uns angeboten wird die Schuhe zu putzen, Kinder in Restaurants und Hotels arbeiten, Ziegen hüten oder in den Familienbetrieben mitarbeiten, um zum Lebens- und Überlebensunterhalt der Familie beizutragen.
Es ist deshalb oft sehr schwierig auseinander zuhalten, wo normale Hilfeleistungen innerhalb der Familie aufhören und gewerbliche Arbeit und damit die Ausbeutung der kindlichen Arbeitskraft beginnt. Um dieser Gratwanderung so weit wie möglich zu entgehen steht der Preis der Ware bei unseren Einkäufen nicht im Vordergrund.
Es ist uns wichtig, dass Arbeit im ortüblichen vergleich ordentlich bezahlt wird, und dass die Arbeitsbedingungen entsprechend vertretbar sind. Durch langjährige Kooperationen versuchen wir, die Hersteller so gut wie möglich kennen zu lernen um einen Umfassenden Eindruck über die gesamte Arbeitsweise zu gewinnen.

 

 


 

   Zurück